Alle Beiträge von AO

Spende für Mosambik

Der Zyklon „Idai“ hat in Mosambik große Zerstörungen und großes Leid über die Menschen gebracht.
Der Gemeindekirchenrat hat am 24. März 2019 in der Gemeindevollversammlung der Gemeinde den Vorschlag unterbreitet, den Menschen in Mosambik mit einer Spende zu helfen.
Wir haben einer portugiesische Organisation eine Spende überwiesen, die Mitarbeiter und Material vor Ort hat und hoffen, dass mit unserer Hilfe weitere LKW’s beladen werden konnten.

Adventsfeier 2018

Immer am 2. Advent gestalten wir den Kirchenkaffee weihnachtlich und laden dazu alle Besucher des Gottesdienstes herzlich ein. 
Gebäck aus Deutschland, Schokolade, Mandarinen, Kaffee und Tee gehören dazu wie das gemeinschaftliche Singen von Weihnachtsliedern. Die musikalischen Unterstützung übernahm Frau Beutel mit der Blockflöte. 

Spende der Gemeinde

Die Spende der Gemeinde Madeira für den Verein Presença Feminina, die Frauen unterstützen und beraten, die Opfer häuslicher Gewalt geworden sind, wurde von Pfarrerin Ilse Everlien Berardo und Dr. Martina Emonts an die Vorsitzende des Vereins Frau Helena Pestana übergeben. Unsere Gemeinde spendete 300 Euro.

Pfarrerin Ilse Everlien Berardo und Helena Pestana, Vorsitzende des Vereins

Tagung 2018

Die vier portugiesischen Gemeinden trafen sich zu ihrer jährlichen Tagung in diesem Jahr in Funchal. 
Das Thema der Tagung: 

Maria – Ökumenische Perspektive – Persönliche Frömmigkeit

Als Referentin konnte Frau Prof. Dr. Dorothea Sattler aus Münster gewonnen werden. Der Samstag als „Seminartag“ galt ihrem Vortrag und einer lebhaften Diskussion.

Am Sonntag Vormittag war es ein gemeinsamer Ausflug nach Monte, der die Teilnehmer mit den Schönheiten der Insel bekannt gemacht hat.  

Am Nachmittag fand der Gottesdienst in der Schottischen Kirche statt. Die Predigt hielt Frau Prof. Dr. Dorothea Sattler. 
Nach dem Kirchenkaffee und Reisesegen endete die diesjährige Tagung.  

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr in Lissabon.

Gemeindeversammlung 2018

Am 11. März fand im Gemeindesaal die jährliche Versammlung der Gemeinde Madeira statt. 

Pfarrerin Ilse Berardo legte in ihrem Rechenschaftsbericht die Aktivitäten des vergangenen Jahres, dass auch auf Madeira ganz im Zeichen des Jubiläums der Reformation stand, dar und Schatzmeisterin Petra Steglich informierte über die  finanzielle Situation  der Gemeinde im Jahr 2017. 

Der Vorstand wurde entlastet und der Haushaltsplan für das laufende Jahr beschlossen. 

Die Vorsitzende des Gemeindekirchenrates Frau Stefanie Seimetz informierte die Gemeinde über die vom 12. bis 14. Oktober 2018 stattfindende Tagung der Gemeinden Portugals in Funchal und lud alle Interessierten herzlich dazu ein.